.

Soziale Netzwerke Teil 2

Die LAG Lokale Medienarbeit NRW führte in Kooperation mit ihren Mitgliedern sechs Workshops zum Thema Soziale Netzwerke in der Jugendmedienarbeit durch. Im Rahmen des Projektes ist die Dokumentation Soziale Netzwerke Teil II entstanden.

 

Doku Soziale Netzwerke Teil IISchwerpunktmäßig wurden die Chancen der Jugendmedienarbeit in Online-Communities behandelt. Gemeinsam mit sechs Kooperationspartnern wurden die Tagesworkshops in Tecklenburg, Remscheid, Detmold, Köln, Bocholt und Münster durchgeführt.

 

Der Schwerpunkt der Workshopreihe 2012 lagt in erster Linie in der Vermittlung der technisch-praktischen Beherrschung von Sozialen Netzwerken, um diese im Rahmen der Jugendmedienarbeit einzusetzen.

Mit der Eröffnung eines Accounts in einem Sozialen Netzwerk stehen User vor wichtigen Fragen und Entscheidungen: Welche persönliche Daten und für welchen Nutzerkreis mache ich diese zugänglich? Gehen die persönlichen Kommunikationsmöglichkeiten mit dem Schutz der eigenen Privatsphäre einher?

Praktisch bedeutet das, dass eine Reihe von Einstellungen vorgenommen werden müssen, um einen personalisierten Account einzurichten. Darüber hinaus stehen der Nutzerin und dem Nutzer vielfältige Applikationen wie Spiele, mobile Ortung die Verwaltung von eigenen Videos und Bildern und weitere innovative Möglichkeiten zur Verfügung.

In den Workshops ging es in erster Linie darum, der Zielgruppe den Aufbau eines Sozialen Netzwerks und deren vielfältige Einstellungsoptionen transparent zu machen, Änderungsmöglichkeiten und Konsequenzen aufzuzeigen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Workshops haben die vorgetragenen Optionen praktisch selbst durchgeführt, ausprobiert und diskutiert, welche Einsatzmöglichkeiten es im Rahmen der Jugendarbeit gibt.

Der Zugang zu den meisten Veranstaltungsorten der LAG Lokale Medienarbeit NRW ist barrierefrei. Wir bitten Sie, sich bei Unterstützungsbedarf und Fragen zur Barrierefreiheit im Vorfeld mit uns in Verbindung zu setzen.

 

Im  Rahmen der Workshopreihe ist die Dokumentation Soziale Netzwerke Teil II entstanden, die hier (Größe: 1.57 MB; Downloads bisher: 2148; Letzter Download am: 06.12.2016) zum Download bereit steht. Als Printausgabe kann die Publikation gegen eine Gebühr von 2,50 Euro hier angefordert werden.

 

Projektzeitraum

11.6.-21.12.2012

 

Kooperationspartner

Bürgerhaus Bennohaus, Münster

Die Welle, Remscheid

Radio Was - Medienwerkstatt der Freizeitanlage Aa-See Bocholt

Lippe Bildung eG, Detmold

Evangelische Jugendbildungsstätte Tecklenburg

girlspace – Medientrewff für Mädchen, Köln

 

Förderer

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Dokumente/Medien

Flyer Soziale Netzwerke (Größe: 412 kB; Downloads bisher: 2555; Letzter Download am: 06.12.2016)

Publikation Soziale Netzwerke Teil 2 (Größe: 1.57 MB; Downloads bisher: 4724; Letzter Download am: 06.12.2016)



Neu Logo NIMM!

 

 

Mitglied im:

 

 

Der Paritätische

 

NRW-Landesverband des:

 

 

BJF neus Logo

 

 

 

 

 

 

Folgen Sie uns:

 

 

facebook

.

xxnoxx_zaehler