.

Arbeitsheft zur inklusiven Medienpädagogik liegt vor

Cover Arbeitsheft

Das Arbeitsheft „Materialien für eine inklusive Medienpädagogik“ liegt nun vor! Fast siebzig Seiten im DIN A 4-Format samt einer CD-ROM liefern theoretische Grundlagen, stellen Praxisvorbilder vor, geben reichlich Tipps und weiterführende Informationen zur Umsetzung einer inklusiven Medienpädagogik. Mehr...

 

Das Arbeitsheft gibt die LAG Lokale Medienarbeit NRW in Kooperation mit der Technischen Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH heraus. Es kann gegen eine Schutzgebühr in Höhe € 4,- über dieses Bestellformular bezogen werden.

 

Hier das Inhaltsverzeichnis:

Vorworte

  • Ute Schäfer – Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Thomas Hänsgen – Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH
  • Dr. Christine Ketzer – Landesarbeitsgemeinschaft Lokale Medienarbeit NRW e.V.
  • medienkompetent teilhaben! – Ein Modellprojekt zur Umsetzung einer inklusiven Medienpädagogik in Nordrhein-Westfalen / Susanne Böhmig, Dr. Christine Ketzer und Diana Stuckatz

Theorie

  • Inklusion: der Schlüssel zum Schutz der Menschenrechte von Behinderten / Prof. Dr. Theresia Degener, LL.M.
  • Inklusion und Barrierefreiheit / Susanne Böhmig
  • Inklusive Medienpädagogik – was ist das? / Thomas Schnaak, Co-Autorin Susanne Böhmig
  • Die Kunst des langen Atems – Vorteile einer inklusiven Medienpädagogik / Thomas Schnaak

Praxisvorbilder

  • Gemeinsam in die Zukunft – Ein inklusives Medienprojekt von barrierefrei kommunizieren! Bonn / Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH
  • Aktive Film- und Fernseharbeit im Projekt „Unsere Welt“ / Bürgerhaus Bennohaus Münster
  • WIR HIER – Menschen und wo sie leben – Eine Fotoplakatausstellung und Videoinstallation im öffentlichen Raum / Die Welle gGmbH, Remscheid
  • Was jemand nicht kann, interessiert uns nicht! / Radiogruppe Adventure – Bürgerfunkstudio im Bert-Brecht-Haus Oberhausen

 

Das Arbeitsheft und CD-Rom:

 

Titelblatt Arbeitsheft NEU

 

Umsetzung

  • Der Weg ist das Ziel! Inklusive Medienprojekt mit Kindern und Jugendlichen planen und umsetzen / Selma Brand, Dennis Strässer und Eik Tappe
  • „Und der Oscar® geht an…!“, Inklusive Filmarbeit mit Kindern mit und ohne Behinderung – Einblicke in eine medienpädagogische Projektwoche / Selma Brand, Dennis Strässer und Eik Tappe
  • Um Videoprojekte durchzuführen braucht man … / Bürgerhaus Bennohaus Münster
  • 10 Handlungsempfehlungen für die inklusive Medienarbeit / Bürgerhaus Bennohaus Münster
  • „Eine Behinderung ist durchaus eine Barriere – aber sie ist nicht unüberwindbar“, Ein Interview-Chat mit Carola Werning über Kommunikationsregeln, Dritte im Telefon, ausführliche Untertitel und Grundlagen für inklusive Medienprojekte mit hörbehinderten Kindern und Jugendlichen / Diana Stuckatz
  • Unterstützende Technologien im Einsatz / Susanne Böhmig
  • Vergrößern – Verzögern – Vereinfachen, Erleichterte Computer-Bedienung durch Tastenkombinationen und Eingabehilfen / Diana Stuckatz
  • Die Maus im Kopf – Computersteuerung mal ganz anders, Installation und Konfiguration der Kopfmaus eViacam / Susanne Böhmig
  • Go Ollie! – Auf geht’s Ollie!, Ein kostenfreies Jump`n`Run-Spiel mit (Kopf)-Maussteuerung / Diana Stuckatz
  • Heute „schwatzt“ Balabolka, Ein kostenfreies Programm zur Sprachausgabe / Susanne Böhmig und Diana Stuckatz
  • Weiterführende Informationen
  • CD mit Informationen und praxisnaher Software

 

 

 

 

 



Logo Nimm! on tour 2017 489 x 231

 

 

Mitglied im:

 

 

Der Paritätische

 

NRW-Landesverband des:

 

 

BJF neus Logo

 

 

 

 

 

 

Folgen Sie uns:

 

 

facebook

.

xxnoxx_zaehler