Digital dabei! 4.0 barrierefrei kommunizieren! Bonn

Jugendliche hüpfen im Park

Bereits seit Beginn von Digital dabei! im Jahr 2016 führen wir jedes Jahr eine Projektwoche durch. Beim praktischen Arbeiten mit dem Computer zeigte sich in jedem Jahr sehr schnell, das die Jugendlichen alle noch so gut wie keine Erfahrung mit PC und Software hatten. Das fing mit der Bedienung der Maus an und grundlegenden Begriffen wie Explorer, Laufwerke, Ordner, Dateien und Speichern sowie Bedienung der Tastatur. Deshalb wollen wir diese Inhalte auch 2019 weiter in den Mittelpunkt nehmen aber auch neue anbieten, wie „Einfach programmieren mit Scratch“. Die Jugendlichen sollen die Grundlagen der Programmierung näher kennen und verstehen lernen. Dabei sollen Roboter so programmiert werden, dass sie bestimmte Aktionen ausführen. So können die Jugendlichen spielerisch lernen, wie digitale Systeme grundlegend funktionieren: Zur Roboterprogrammierung arbeiten wir mit sogenannten Mbots. Mbots sind sensorgesteuerte Roboter. Einen Mbot durch eigens Programmierung fahren zu lassen – das macht Spaß, weckt die Kreativität und fördert das logische Denken: Die Anweisungen werden an den Computer gegeben, der die Befehle der Programmierung Schritt für Schritt ausführt. Ist ein Fehler in der Programmier-Logik, fährt das Auto eben nicht geradeaus und die Jugendlichen sehen sofort den Fehler in der Programmierung. Teamfähigkeit, Kreativität und logisches Denken werden somit gefördert