Digital dabei! 3.0 barrierefrei kommunizieren! Bonn

Jugendliche hüpfen im Park

„Ich gestalte eine Geschichte mit ComicLife, Word und PowerPoint“ ist eine Weiterführung unseres Konzeptes aus der Projektwoche 2017. Beim praktischen Arbeiten mit dem Computer zeigte sich schnell, dass die Jugendlichen alle noch so gut wie keine Erfahrung mit PC und Software hatten. Das fing mit der Bedienung der Maus an und grundlegenden Begriffen wie Explorer, Laufwerke, Ord-ner, Dateien und Speichern sowie Bedienung der Tastatur. Somit zeigte sich, dass hier noch sehr viel Medienunterstützung nötig war und auch weiter ist. Zu Hause gibt es oft keine Möglichkeit mit einem PC zu arbeiten, die PC-Erfahrung ist daher bei allen sehr gering. Die Jugendlichen sollten nicht mehr nur mit Kamera und dem Layout Programm für Kinder Comic Life kreativ mit Medien arbeiten, sondern auch Basiswissen zu den für die Schule wichtigen Programmen Word und PowerPoint erwerben. Im Medienprojekt lernen sie Begriffe wie Belichtung, Blende, Perspektiven, Einstellungen kennen und können mit eigenen Fotos kreative Foto-Collagen praktisch gestalten. Ebenso lernen sie in der Textverarbeitung Basiswissen wie Zeichen- und Absatzformatierung ken-nen und können Einladungen oder Gutscheine erstellen und auch diese mit eigenen Fotos gestal-ten. In Word und PowerPoint werden wir 2018 die Inhalte auch auf das Arbeiten mit Grafiken er-weitern. Die Kenntnisse der Jugendlichen werden zum Ende des Workshops abgefragt und sie können ihre erstellten Comics, Gutscheine oder Fotocollagen digital oder per Ausdruck mitneh-men. Die erstellten Produkte werden zum Teil veröffentlicht z. B. auf der Jugendplattform des Pro-jektes Nimm! Netzwerk Inklusion mit Medien. Mit den Jungen Geflüchteten erfolgt zum Abschluss eine Feedbackrunde mit Feedbackbögen in leichter Sprache.