Digital dabei! 4.0 NoCase Inklusive Filmproduktion gGmbH, Dortmund

Ein Mädchen mit einem Außenmikro und ein Junge justiert eine Fotokamera

Mit dem Insider Channel sollen die bereits angefangenen Ziele weiterhin verfolgt und intensiviert werden, um die Nachhaltigkeit zu garantieren. Als neues Ziel für das Projekt sollen die Jugendlichen nun über Dortmund Eving hinaus, sich mit der Stadt Dortmund und den Strukturen in Deutschland auseinandersetzen und recherchieren. Über die Ergebnisse soll im Rahmen von Kurzfilmen und Berichten berichtet werden. Die Beiträge sollen zum einen ein aktiver Beitrag zum Verständnis von Bedürfnissen, Gedanken, Wünschen und Träumen von behinderten und nicht behinderten geflüchteten Kindern und Jugendlichen sein. Des Weiteren sollen geflüchtete Kinder und Jugendliche mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen gemeinsam an einem Projekt arbeiten. Zum anderen sollen die Kinder und Jugendlichen ihren neuen Kultur- und Lebensraum kennen und verstehen lernen. Inhaltlich könnten sich die Teilnehmer/innen mit Fragen zu beispielsweise „Informationen zu meiner Stadt und den Strukturen in Deutschland in einfacher Sprache“, „Wichtige Nachrichten für Kinder und Jugendliche“ oder andere relevant und überregionale Fragen beantwortet werden.

Dieses Projekt verfolgt das Ziel der Nachhaltigkeit, da es sich um ein langfristiges Projekt handeln soll, welche sich für einen offenen Dialog und konstante Partizipation eignet.