Digital dabei! 5.0 SKM Köln – Kinder- und Jugendeinrichtung Take Five

Im Projekt „Gib Standort!“ beschäftigen sich Jugendlichen und junge Geflüchtete filmisch mit dem Thema Heimat. Zielgruppe sind 15 – 25 Jugendliche und junge Geflüchtete im Alter von 10 – 20 Jahren, die das Take Five besuchen und Jugendliche aus Flüchtlingsunterkünften. „Gib Standort!“ ist oft die erste Frage, die Jugendliche sich über das Handy stellen, wenn sie in Kontakt treten. Untereinander sprechen sie oft über das, was für sie Heimat bedeutet, und daraus ergeben sich Diskussionen, ob damit ein Ort, ein Gefühl, die Familie oder Freunde gemeint sind. Es stellt sich die Frage, ob ein neuer „Standort“ oder „Standpunkt“ auch Heimat werden kann. Diesen unterschiedlichen persönlichen Definitionen wollen wir mit einem Video auf den Grund gehen. Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrung erarbeiten sich gemeinsam Standorte in ihrem Sozialraum. Sie filmen den Raum, den sie sich in Köln erschließen bzw. aneignen. Sozialräume werden Erlebnis- und Bildungsräume, in denen sich die Jugendlichen entwickeln können. Außerdem wird im Projekt auch ein persönlicher Heimatbegriff filmisch erarbeitet werden. Die Jugendlichen werden Standorte in Köln aufsuchen, die für sie zur örtlichen Identifikation beitragen können und durch die Reflexion mit der eigenen Heimat den Heimatbegriff spezifizieren helfen.