Multitalent gesucht!

Die Landesarbeitsgemeinschaft Lokale Medienarbeit NRW e.V. (LAG LM), Fachstelle für aktive Medienarbeit und Medienbildung, sucht ab sofort eine/n Medienpädagog:in oder eine Person mit vergleichbarer Qualifizierung in Teilzeit (30 Std). Die Stelle ist unbefristet.

Die LAG LM ist ein Netzwerk aus über 170 Mitgliedern in NRW, die eigenständig kulturelle, soziale, politisch-bildende und pädagogische Medienarbeit vor Ort leisten. Als Fachstelle haben wir den Schwerpunkt Inklusive Medienarbeit. Wir informieren, beraten und bilden fort.

Der Aufgabenbereich

  • Unterstützung der Arbeit der Geschäftsstelle, Betreuung der Mitglieder
  • Erstellung von Projektkonzepten, allgemeines Projektmanagement, Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Vertretung des Angebots auf Messen und Fachtagungen
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Redaktion unserer Online- und Printpublikationen, Autor:innentätigkeiten
  • Durchführung von Workshops und Fortbildungen im medienpädagogischen Bereich

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sozialer Arbeit, Pädagogik und/oder mehrjährige Praxiserfahrung in koordinierender, konzeptioneller und praktischer Tätigkeit im pädagogischen Kontext
  • Erfahrung in der aktiven Medienarbeit, dem Leiten von Workshops und Projekten
  • Kommunikationsstärke, Organisationstalent und ein hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Sichererer Umgang mit Word, Excel und Powerpoint
  • Sicherer Umgang mit Content Management Systemen, Blogsoftware (WordPress) und Social Media

Wir bieten

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Ein hohes Maß an Gestaltungsspielraum
  • Ein Firmenticket (VRR und Übergang in den VRS möglich)
  • Möglichkeit zum Homeoffice nach Absprache

Wir begrüßen Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung und/oder sexuellen Orientierung. Bewerber:innen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 23. März an info[at]medienarbeit-nrw.de

Stellenanzeige als PDF downloaden

» Mehr aktuelle Meldungen der LAG LM