Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Filmgestaltung mit dem Tablet

12. Oktober 2020 10:00 - 16:00

Durch die ständige Verbesserung der mobilen Endgeräte wie Smartphones und Tablets, ist es seit einiger Zeit möglich, selbst mit diesen kleinen Geräten, Filme zu produzieren. Neben den, in bis zu 4K-Qualität aufnehmenden, Kameras erweitern viele Apps die Möglichkeiten der Filmproduktion. Ob Lichteffekte, Slowmo, Greenscreen, animierte Sequenzen oder Farb- und Stilisierungsfilter – das Angebot ist riesig.

In diesem Seminar lernen die teilnehmenden Kinder, wie man auch mit dem Smartphone und Tablet ansehnliche Filme produzieren kann. Neben unterschiedlichen Programmen zum Erstellen der (animierten) Filme, dem Schnitt und Finalisieren sowie Apps für einzelne Effekte kann verschiedenes Zubehör ausprobiert werden. Gemeinsam werden kleine Sequenzen erstellt, bei denen das Ausprobieren der technischen Möglichkeiten im Vordergrund stehen. „Analoge“ Gestaltungsmöglichkeiten für Filter und Effekte werden ebenfalls präsentiert und laden zum Ausprobieren und selber machen ein.

Zielgruppe: Kinder zwischen 10-14 Jahren
Anmeldeschluss: 08. Oktober 2020
TN-Gebühr: 5,-€
Kontakt: Arnold Hildebrandt
Hildebrandt(at)medienarbeit-nrw.de

Details

Datum:
12. Oktober 2020
Zeit:
10:00 - 16:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Inklusive OT-Ohmstraße, Köln
Bundesverband Jugend und Film e.V.
LAG Lokale Medienarbeit NRW e.V.

Veranstaltungsort

Inklusive OT Ohmstraße
Ohmstraße 83
51145 Köln, Deutschland
+ Google Karte