Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gaming ohne Grenzen? Einsatz digitaler Spiele in der inklusiven Jugendarbeit

14. September 2022 10:00 - 13:00

zwei Hände halten einen Controller, die rechte Hand ist eine Prothese

Games gehören für viele Kinder und Jugendliche fest zum Alltag dazu, doch auch hier stoßen Spieler*innen mit Behinderung auf (teils unüberwindbare) Barrieren. Aber nicht nur durch technische Hilfsmittel und Einstellungsmöglichkeiten, sondern auch durch ein gemeinsames Spielen und die Ausschöpfung der Vielfalt innerhalb einer Gruppe, können Barrieren überwunden werden. Wir stellen das Projekt „Gaming ohne Grenzen“ vor und besprechen gemeinsam, welche Methoden in inklusiven Kinder- und Jugendgruppen genutzt werden können, um digitale Spiele einzusetzen und welche Potenziale das Medium bieten kann. Der Workshop zeigt, welche Barrieren in digitalen Spielen existieren, wann sie unüberwindbar sind und wie eine Teilhabe ermöglicht werden kann.

Wann?   14.09.2022 – 10 bis 13 Uhr

Wo?        wird noch bekannt gegeben

Wer?      Das Team von Gaming ohne Grenzen

Details

Datum:
14. September 2022
Zeit:
10:00 - 13:00
Veranstaltungskategorie:
https://www.nimm-akademie.nrw/workshops/

Veranstalter

nimm! Netzwerk Inklusion mit Medien
E-Mail:
focke@medienarbeit-nrw.de
Veranstalter-Website anzeigen