Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Weiterbildung: Jugendmedienprojekte inklusiv umsetzen Modul 5: Coding & Making

21. September 2019 9:00 - 16:30

Mittlerweile gibt es Apps, Spielzeugroboter, Programmiersprachen, Steuerungswerkzeuge und viele Projektideen, um Heranwachsende mit unterschiedlichen Voraussetzungen an das Programmieren heranzuführen. Welche von ihnen sind für den inklusiven Einsatz geeignet? Die Teilnehmenden probieren einige Tools und Methoden direkt aus: z. B. ozobots, mBots, Coding-Apps, die visuelle Programmiersprache Scratch, das Lernspiel Osmo Coding, den analogen Holzroboter Cubetto, calliope mini sowie Makey Makey. Sie setzen ein eigenes kleines Coding-&-Making-Projekt um und diskutieren dabei inklusive Aspekte.
Modul 5 wird durchgeführt von:
• Johannes Rück, Medienpädagoge bei der tjfbg gGmbH. Tablets im Bildungsbereich, Making, Coding und Gaming sind Arbeitsschwerpunkte des technikbegeisterten Erziehers und Sozialarbeiters.
21.09.2019, 9:00 bis 16:30 Uhr
Inklusive OT Ohmstraße, Ohmstr. 83, 51145 Köln-Porz

Details

Datum:
21. September 2019
Zeit:
9:00 - 16:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

LAG Lokale Medienarbeit NRW e.V.
barrierefrei kommunizieren!, tjfbg gGmbH

Veranstaltungsort

Inklusive OT Ohmstraße
Ohmstr. 83
51145 Köln-Porz,
+ Google Karte