Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Fortbildungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Juli 2018

Filmworkshop: Filmgestaltung mit dem Tablet

19. Juli 2018 11:00 - 18:00
Pro Mädchen – Mädchenhaus Düsseldorf e.V., Corneliusstraße 59 40215 Düsseldorf

Durch die ständige Verbesserung der mobilen Endgeräte wie Smartphones und Tablets, ist es seit einiger Zeit möglich, selbst mit diesen kleinen Geräten, Filme zu produzieren. Neben den, in bis zu 4K-Qualität aufnehmenden, Kameras erweitern viele Apps die Möglichkeiten der Filmproduktion. Ob Lichteffekte, Slowmo, Greenscreen, Animierte Sequenzen oder Farb- und Stilisierungsfilter – das Angebot ist riesig. In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden, wie man auch mit dem Smartphone und Tablet ansehnliche Filme produzieren kann. Neben unterschiedlichen Programmen zum Erstellen der (animierten)…

Erfahren Sie mehr »

März 2019

Weiterbildung: Jugendmedienprojekte inklusiv umsetzen Modul 1: Inklusion & Medien

29. März 2019 15:30 - 30. März 2019 16:30
Bürgerhaus Bennohaus, Bennostr. 5
48155 Münster,
+ Google Karte anzeigen

Einfach, gemeinsam! Wie man spannende Projekte mit Medien anbieten kann. Und wie man dabei an alle denkt – darum geht es in Modul 1. Jede Menge einfache Tools können am Freitag ausprobiert werden, damit der Einstieg in die Inklusive Medienarbeit garantiert gelingt: Comic Life, Draw Your Game, Pixelsticks für Lightpainting-Aktionen, Makey Makey … Außerdem können iPad-Bedienungshilfen, assistive Apps und Tablet-Zubehör getestet werden, die praktisch sind, wenn jemand im Projekt z. B. nicht (gut) lesen oder sehen kann oder motorische Einschränkungen…

Erfahren Sie mehr »

April 2019

Weiterbildung: Jugendmedienprojekte inklusiv umsetzen Modul 2: Video & Audio

9. April 2019 11:00 - 18:00
Bürgerhaus Bennohaus, Bennostr. 5
48155 Münster,
+ Google Karte anzeigen

Alles rund um die kreative Video- und Audioarbeit und was dabei in inklusiven Settings zu beachten ist: Welche Vor- und Nachteile bieten Audio und Video in heterogenen Gruppen? Wie plane ich ein Audio- bzw. Videoprojekt? Wie können bestimmte Aufgaben so angepasst werden, dass sie von Heranwachsenden mit Einschränkungen übernommen werden können? Mittlerweile lassen sich Videoprojekte auch mit Tablets realisieren: Die Technik ist sehr einfach zu bedienen, und damit werden Barrieren bei allen Beteiligten kleiner. Die Teilnehmenden lernen ebenso professionelle Video-…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2019

Weiterbildung: Jugendmedienprojekte inklusiv umsetzen Modul 3: Einfach & barrierefrei

4. Mai 2019 9:00 - 16:30
Die Welle gGmbH, Wallstr.54
42897 Remscheid,
+ Google Karte anzeigen

Damit alle bei Medienprojekten mitmachen können, müssen diese möglichst niedrigschwellig und barrierefrei sein. Was bedeutet dies bei unterschiedlichen Behinderungen? Was ist z. B. bei Projekten mit Heranwachsenden mit Lernschwierigkeiten oder beim Förderbedarf emotional-soziale Entwicklung zu beachten? Wie gehe ich damit um, wenn jemand nicht lesen kann oder sehr impulsiv ist? Inklusive Medienarbeit heißt auch, sich zu überlegen, wie das entstehende Medienprodukt für alle zugänglich gemacht werden kann. Wie lässt sich z. B. die Erstellung einer Audiodeskription – einer Filmbeschreibung für…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2019

Filmgestaltung mit dem Tablet

6. Juni 2019 9:00 - 16:00
Pro Mädchen – Mädchenhaus Düsseldorf e.V., Corneliusstr. 59
40215 Düsseldorf,
+ Google Karte anzeigen

Durch die ständige Verbesserung der mobilen Endgeräte wie Smartphones und Tablets, ist es seit einiger Zeit möglich, selbst mit diesen kleinen Geräten, Filme zu produzieren. Neben den, in bis zu 4K-Qualität aufnehmenden, Kameras erweitern viele Apps die Möglichkeiten der Filmproduktion. Ob Lichteffekte, Slowmo, Greenscreen, animierte Sequenzen oder Farb- und Stilisierungsfilter – das Angebot ist riesig. In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden, wie man auch mit dem Smartphone und Tablet ansehnliche Filme produzieren kann. Neben unterschiedlichen Programmen zum Erstellen der (animierten)…

Erfahren Sie mehr »

Weiterbildung: Jugendmedienprojekte inklusiv umsetzen Modul 4: Computerspiele & assistive Technologien

29. Juni 2019 9:00 - 16:30
barrierefrei kommunizieren!, Siebenmorgenweg 6-8
53229 Bonn-Beul,
+ Google Karte anzeigen

Es gibt viele Gründe für Games in der inklusiven Jugendmedienarbeit: Man kann Jugendliche erreichen, die man sonst schwer für „klassische“ Angebote begeistern kann. Man kann inklusive Settings fördern, in denen Heranwachsende mit Behinderung auf Augenhöhe spielen. Man kann Jugendliche von Konsumenten zu Produzenten werden lassen, indem sie selbst Computerspiele erstellen oder in Let’s-Play-Videos kommentieren. Wenn man sieht, wie Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen Games steuern können, lernt man, wie wichtig digitale Barrierefreiheit und assistive Technologien sind. Beim gemeinsamen Spielen kann man…

Erfahren Sie mehr »

September 2019

Weiterbildung: Jugendmedienprojekte inklusiv umsetzen Modul 5: Coding & Making

21. September 2019 9:00 - 16:30
Inklusive OT Ohmstraße, Ohmstr. 83
51145 Köln-Porz,
+ Google Karte anzeigen

Mittlerweile gibt es Apps, Spielzeugroboter, Programmiersprachen, Steuerungswerkzeuge und viele Projektideen, um Heranwachsende mit unterschiedlichen Voraussetzungen an das Programmieren heranzuführen. Welche von ihnen sind für den inklusiven Einsatz geeignet? Die Teilnehmenden probieren einige Tools und Methoden direkt aus: z. B. ozobots, mBots, Coding-Apps, die visuelle Programmiersprache Scratch, das Lernspiel Osmo Coding, den analogen Holzroboter Cubetto, calliope mini sowie Makey Makey. Sie setzen ein eigenes kleines Coding-&-Making-Projekt um und diskutieren dabei inklusive Aspekte. Modul 5 wird durchgeführt von: • Johannes Rück, Medienpädagoge…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2020

Nimm!-Online-Seminar Barrierefreiheit in Social Media

27. Mai 2020 14:00 - 15:30

Gerade in der aktuellen Situation greifen viele Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe auf Social Media zurück, um den Kontakt zur Zielgruppe aufrecht zu erhalten. Tolle Angebote von der Live-Übertragung aus dem Jugendzentrum, Kochworkshops, DIY-Videos, Konzerte und so fort werden über Social Media verbreitet, um Jugendliche zu erreichen. Wunderbar! Wie können diese Angebote aber so gestaltet werden, dass alle Menschen sie nutzen können? Domingos de Oliveira, Berater und Experte zur digitalen Barrierefreiheit sagt euch, wie es geht!

Erfahren Sie mehr »

Juni 2020

Nimm!-Online-Seminar Einfach und barrierefrei

6. Juni 2020 10:30 - 13:00

Filme, Serien und Videos werden täglich konsumiert. Für viele ist es selbstverständlich schnell mal bei YouTube ein Tutorial anzuschauen oder die Lieblingsserie bei Netflix und Co. zu streamen. Doch wie können auch Menschen mit einer Hör- oder Sehbeeinträchtigung, das was auf dem Bildschirm flimmert und durch die Lautsprecher schallt, wahrnehmen? Wie kann auch in der Jugendmedienarbeit sichergestellt werden, dass die daraus entstehenden Produkte barrierefrei sind? Ramona Schösse, Medienpädagogin bei Die Welle gGmbH und Rose Jokic, Beraterin bei der EUTB „Selbstbestimmt…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Filmgestaltung mit dem Tablet

13. Oktober 2020 16:00 - 21:30
Inklusive OT Ohmstraße, Ohmstraße 83
Ohmstraße 83, Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Durch die ständige Verbesserung der mobilen Endgeräte wie Smartphones und Tablets, ist es seit einiger Zeit möglich, selbst mit diesen kleinen Geräten, Filme zu produzieren. Neben den, in bis zu 4K-Qualität aufnehmenden, Kameras erweitern viele Apps die Möglichkeiten der Filmproduktion. Ob Lichteffekte, Slowmo, Greenscreen, animierte Sequenzen oder Farb- und Stilisierungsfilter – das Angebot ist riesig. In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden, wie man auch mit dem Smartphone und Tablet ansehnliche Filme produzieren kann. Neben unterschiedlichen Programmen zum Erstellen der (animierten)…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren